Wir sind nach Nürnberg umgezogen. Das neue Atelier         an der Ostendstraße 115 ist im Aufbau.

Nach 12 glücklichen und bereichernden Jahren in Bad Füssing, abgesehen von gesundheitlichen Einschlägen haben wir Haus und Garten aufgegeben.

Gewahr werdend der tickenden Zeit, die uns unaufhaltsam älter werden lässt, sowie der weiten Entfernung zu unseren Kindern haben wir uns rational entschieden, uns zu entlasten und zentral städtisch und fußläufig zu wohnen. 15 Minuten brauchen wir bis ins Herz der Altstadt.

 

Nürnberg war uns bereits aus den Jahren 1988-2004 vertraut. Damals lebten wir allerdings an der Peripherie in Zirndorf-Weiherhof.

 

 

Atelier im Aufbau an der Ostendstr. 115

sam älter ws die E

Sie erreichen uns:

Heideloffstr. 20 1. Stock, 90478 Nürnberg

Tel. 0049 (0)911/43197555 - Mobil 0172/8659048 u. 0176/64807381

mail martin.reichert.sen@t-online.de oder www.emr-badfuessing.de

 

Rechtliche Hinweise:

Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten.

ir überprüfen und aktualisieren die Informationen dieser Webseiten in unregelmäßigen Abständen, meist monatlich einmal. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Wir sind für den Inhalt von Webseiten, die aufgrund einer Hyperlink-Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich. Des Weiteren behalten wir uns das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vor. führte, hatten wir uns nicht vorgestellt. So überraschte, ja, überforderte uns der schnell geglückte Verkauf unseres Hauses und das bedungene Auszugsdatum 31.8. ziemlich.

 

Wir haben das richtige Domizil hier inrnrings gefunden. In 15 Minuten enzkirche. Dort sind wir Gemeindemitglied und in den Förderverein zur Erhaltung der Kirche eingetreten.

 

der tickenden Zeit, die uns unaufhaltsam älter werden lässt, sowie der weiten Entfernung zu unseren Lieben hatten wir uns rational entschieden, Haus und Hof aufzugeben, uns zu entlasten und fußläufig zentral und städtisch zu wohnen. Dass die Entscheidung so unerwartet rasch zur konkreten Realisierung führte, hatten wir uns nicht vorgestellt. So überraschte, ja, überforderte uns der schnell geglückte Verkauf unseres Hauses und das bedungene Auszugsdatum 31.8. ziemlich.

 

Wir haben das richtige Domizil hier in Nürnberg unweit des Stadtmauernrings gefunden. In 15 Minuten sind wir mitten in der Altstadt an der Lorenzkirche. Dort sind wir Gemeindemitglied und in den Förderverein zur Erhaltung der Kirche eingetreten.

 

Gewahr werdend der tickenden Zeit, die uns unaufhaltsam älter werden lässt, sowie der weiten Entfernung zu unseren Lieben hatten wir uns rational entschieden, Haus und Hof aufzugeben, uns zu entlasten und fußläufig zentral und städtisch zu wohnen. Dass die Entscheidung so unerwartet rasch zur konkreten Realisierung führte, hatten wir uns nicht vorgestellt. So überraschte, ja, überforderte uns der schnell geglückte Verkauf unseres Hauses und das bedungene Auszugsdatum 31.8. ziemlich.

 

Wir haben das richtige Domizil hier in Nürnberg unweit des Stadtmauernrings gefunden. In 15 Minuten sind wir mitten in der Altstadt an der Lorenzkirche. Dort sind wir Gemeindemitglied und in den Förderverein zur Erhaltung der Kirche eingetreten.

 

 

Gewahr werdend der tickenden Zeit, die uns unaufhaltsam älter werden lässt, sowie der weiten Entfernung zu unseren Lieben hatten wir uns rational entschieden, Haus und Hof aufzugeben, uns zu entlasten und fußläufig zentral und städtisch zu wohnen. Dass die Entscheidung so unerwartet rasch zur konkreten Realisierung führte, hatten wir uns nicht vorgestellt. So überraschte, ja, überforderte uns der schnell geglückte Verkauf unseres Hauses und das bedungene Auszugsdatum 31.8. ziemlich.

 

Wir haben das richtige Domizil hier in Nürnberg unweit des Stadtmauernrings gefunden. In 15 Minuten sind wir mitten in der Altstadt an der Lorenzkirche. Dort sind wir Gemeindemitglied und in den Förderverein zur Erhaltung der Kirche eingetreten.

 

 

Gewahr werdend der tickenden Zeit, die uns unaufhaltsam älter werden lässt, sowie der weiten Entfernung zu unseren Lieben hatten wir uns rational entschieden, Haus und Hof aufzugeben, uns zu entlasten und fußläufig zentral und städtisch zu wohnen. Dass die Entscheidung so unerwartet rasch zur konkreten Realisierung führte, hatten wir uns nicht vorgestellt. So überraschte, ja, überforderte uns der schnell geglückte Verkauf unseres Hauses und das bedungene Auszugsdatum 31.8. ziemlich.

 

Wir haben das richtige Domizil hier in Nürnberg unweit des Stadtmauernrings gefunden. In 15 Minuten sind wir mitten in der Altstadt an der Lorenzkirche. Dort sind wir Gemeindemitglied und in den Förderverein zur Erhaltung der Kirche eingetreten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt und Struktur unserer Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterialien, bedarf unserer vorherigen Zustimmung.

Verantwortlich für den Inhalt: Martin Reichert  sen.